Unsere digitalen Werkzeuge und Plattformen

Uns stehen seit längerer Zeit bereits zwei mächtige Systeme zur Verfügung:

  • Das Lernmanagementsystem Moodle stellt viele Möglichkeiten zur Kommunikation und Dokumentation zur Verfügung. Über Moodle kann auf Dateien zugegriffen werden, es können Aufgaben verteilt und abgegeben werden, es kann ein Lerntagebuch oder eine Lernfortschrittsliste geführt werden und vieles mehr. Durch die Nachrichtenfunktion und das Forum kann leicht Kontakt zu Lehrer*innen und Mitschüler*innen aufgenommen werden. Seit der Corona-Krise steht uns, integriert in Moodle, zusätzlich das Webkonferenzsystem BigBlueButton (BBB) zur Verfügung.
  • Über unsere schuleigene Nextcloud kann ohne Datenschutzprobleme auf eigene Dateien oder auf Dateien aus dem Tauschverzeichnis zugegriffen werden bzw. es können eigene Dateien hochgeladen werden. Außerdem ist das kollaborative (gemeinschaftliche) Arbeiten an Dokumenten mittels Collabora Online einfach möglich, der integrierte Messenger Talk hilft ebenso bei der Kommunikation.
  • Außerdem ist jede*r Lehrer*in per Mail erreichbar: nachname@gymntz.es.schule-bw.de
  • Die Webseite und das Schulportfolio dienen als Informationsmöglichkeit.

Ausstattung

Jedes Klassenzimmer ist bei uns mit einem PC mit Internetanschluss und Beamer ausgestattet. Außerdem gibt es in jedem Raum einen angeschlossenen Visualizer.

WLAN ist bei uns nicht grundsätzlich überall verfügbar, ein WLAN kann aber mit wenig Aufwand an fast jedem Ort aufgespannt werden, sodass die Arbeit mit unseren aktuell vier Tabletsätzen sinnvoll möglich ist. Außerdem kann das Tablet auch als “digitales Whiteboard” verwendet werden.

Zusätzlich stehen uns v.a. für NwT weitere Laptops zur Verfügung, sodass auch unabhängig von den vier Computerräumen digital gearbeitet werden kann. Die Computerräume werden von der Realschule und dem Gymnasium gemeinsam genutzt.

Wir setzen bei (fast) allen Rechnern das freie Linux-Betriebssystem Ubuntu ein, das sich, kombiniert mit LibreOffice bzw. Collabora Online sehr bewährt hat. Auch bei unserem pädagogischen Server setzen wir auf die freie Musterlösung linuxmuster.net.