Gymnasium Neckartenzlingen

Gymnasium Neckartenzlingen

Sommerschule 2016

Auch in den Sommerferien 2016 wird es für Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit geben in einzelnen Fächern Versäumnisse und inhaltliche Probleme, die sich im Laufe eines Schuljahres ergeben und anhäufen können, gezielt in Kleingruppen unter Anleitung von kompetenten Nachhilfelehrern anzugehen und so mit Rückenwind, aufgefrischtem Wissen und gestärktem Selbstbewusstsein ins neue Schuljahr starten zu können.

Zeitraum:

Die Sommerschule 2016 startet am Montag, den 5. September und geht bis Freitag, den 9. September (jeweils ca. 4 Stunden pro Tag, vormittags).

Neu im Angebot werden dieses Jahr aufgrund mehrfacher Anfrage die Fächer Deutsch in den Klassenstufen 6 und 7 und Latein in den Klassenstufen 8 und 9 sein.

Das Gesamtangebot 2016:

  • Mathematik, Klassenstufe 8 und 9
  • Englisch, Klassenstufe 7 bis 9
  • Französisch, Klassenstufe 7 bis 9
  • Deutsch, Klassenstufe 6 und 7
  • Latein, Klassenstufe 8 und 9

(Die Angaben beziehen sich auf die vor den Sommerferien besuchte Klassenstufe)

Die Erfahrung hat gezeigt, dass es sinnvoll ist, sich eine Woche mit voller Konzentration einem Fach zu widmen, um hier eine erkennbare Verbesserung in dem jeweiligen Problemfach zu erzielen.

Selbstverständlich werden wir versuchen, die von Schülerseite sehr gut bewerteten Nachhilfelehrer (allesamt höhersemestrige Studenten mit Nachhilfeerfahrung) erneut für die diesjährigen Sommerschule zu gewinnen.

Unkostenbeitrag: 50 Euro

Anmeldung:

Bitte melden Sie Ihr Kind bis spätestens Montag, den 13. Juli 2016 per E-Mail verbindlich zur diesjährigen Sommerschule an und überweisen Sie bitte mit der Anmeldung die fälligen 50 Euro Unkostenbeitrag auf das Konto des Fördervereins des Gymnasiums Neckartenzlingen.

Bankverbindung:

Volksbank Neckartenzlingen

IBAN: DE30612901200039594009

BIC: GENODES1NUE

Verwendungszweck: Sommerschule 2016, Name des Kindes

Anmeldungen bitte an unseren Kollegen Steffen Mall unter folgender E-Mail-Adresse: mall@gymntz.es.schule-bw.de. Vergessen Sie bitte dabei nicht Name, Klassenstufe und gewünschtes Fach anzugeben.

Fragen und Anmerkungen dürfen Sie gerne ebenfalls Herrn Mall unter obiger Emailadresse schreiben!


Erste Sommerschule am Gymnasium Neckartenzlingen

Während andere Schüler das Ausschlafen in den Sommerferien genossen, wagten 38 Schüler der Klassenstufen 8 bis 10 des Gymnasiums Neckartenzlingen in diesem Jahr in der Zeit vom 02. bis zum 06. September 2013 ein Experiment – sie drückten vormittags von 8.00 bis 11.15 Uhr die Schulbank. Fünf Nachhilfelehrer unterstützen sie dabei, Defizite in den Fächern Mathematik, Französisch und Englisch aufzuarbeiten und somit gestärkt in das neue Schuljahr 2013/14 starten zu können. Als Nachhilfelehrer wurden höhersemestrige Studenten verpflichtet, die ihre Arbeit mit großem Engagement und mit viel Motivation angingen und bei den Schülern sehr gut ankamen, wie die Umfrageergebnisse zur Sommerschule zeigten. So berichtet zum Beispiel ein Schüler: „Normaler Unterricht sollte so sein, wie die Sommerschule!“

Dieses Lob gilt nicht nur den Nachhilfelehrern, sondern auch dem Organisator der Sommerschule Steffen Mall, der am Gymnasium Neckartenzlingen Biologie, NWT und Sport unterrichtet.

„Hat mir viel geholfen, mehr Tage wären besser gewesen“! resümiert ein anderer teilnehmender Schüler. Nachdem die Evaluation unter Schülern wie auch Nachhilfelehrern solch ein positives Bild der diesjährigen Sommerschule abzeichnet, wird auch für die kommenden Sommerferien eine Sommerschule angeboten werden. Die Kosten dafür werden von den Schülern selbst getragen.

Inwieweit das Fächerangebot erweitert werden wird, hängt hierbei natürlich auch von der Nachfrage ab. Auch eine Einbeziehung der Klassenstufe 7 ist durchaus denkbar.

 Marie-Christin Haberland

 

Die gesamte Evaluation können Sie hier einsehen!

 

 

Nach oben